ThemaErben

Seniorenrecht

Ältere Frau signiert Dokument

Eingebettet in unsere Schwerpunkte Familienrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht und Sozialrecht bieten wir gezielt Rechtsberatung für ältere Menschen an. Unter dem Stichwort Seniorenrecht beraten wir Sie in rechtlichen Fragestellungen, die nicht erst wichtig sind, wenn Menschen gebrechlich oder vergesslich werden, sondern bereits dann, wenn Sie für sich oder Ihre Eltern Vorsorge treffen wollen.

Unsere Themen hier sind unter anderem:

  • Schwerbehindertenrecht
  • Erstellung von Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht
  • vorweggenommene Erbfolge
  • Erbauseinandersetzung, Erbenhaftung
  • Bestattungsvorsorge
  • Elternunterhalt – Unterhaltsübergang auf das Sozialamt
  • Übergang vom Erwerbsleben in die Rente
  • das Leistungsrecht der Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung, insbesondere
    • das Pflegerecht (ambulant, stationär, Pflegestufen, MDK-Besuch)
    • Pflegefinanzierung
    • Sozialhilfe und soziale Hilfen im Sozialrecht
    • Kostenübernahme für Hilfsmittel
    • Rentenversicherung

Erbrecht

gespitzter Bleistift

Erben und Vererben sind wichtige Themen. Wir beraten Sie bei allen Fragen, die mit einem Erbe in Zusammenhang stehen.
Fragen und Probleme, die uns häufig begegnen, sind zum Beispiel:

  • Ich wurde enterbt, bin aber das Kind des Verstorbenen – steht mir etwas aus dem Erbe zu?
  • Mir wird die Auskunft über das Erbe verweigert. Wie erfahre ich, wie hoch das Erbe ist?
  • Wie wehre ich mich gegen die Enterbung?
  • Wie setze ich Erbansprüche durch?
  • Mir wurde Geld für einen Verzicht auf ein zukünftiges Erbe angeboten – soll ich das Angebot annehmen und was bedeutet das?
  • Was mache ich, wenn das Erbe nur aus Schulden besteht?
  • Angeblich gibt es kein Testament. Aber ich weiß, dass ein Testament gemacht wurde. Was kann ich tun?

Eine Frage, die nicht nur zum Erbrecht gehört, zu der wir aber auch beraten: Darf das Bezirksamt von mir die Kostenerstattung verlangen, wenn es den Verstorbenen bestattet hat, ohne mich zu fragen und wenn wir schon jahrelang keinen Kontakt mehr hatten?
Diese und viele andere Fragen klären wir gerne individuell für Sie. Rufen Sie uns an, machen Sie einen Termin und fragen Sie uns!

Bitte beachten Sie, dass wir keine Notare sind und daher die Aufgaben von Notaren nicht übernehmen können und dürfen.