Ab dem 01.01.2017 gibt es die neue Düsseldorfer Tabelle mit den erhöhten Unterhaltsbeträgen.
Die Selbstbehalte der Unterhaltspflichtigen wurden bereits zum 01.01.2015 erhöht und blieben unverändert.

Unterhaltspflicht gegenüberSelbstbehalt vor 2015 Selbstbehalt ab 2015
Kindern bis 21 Jahre (im Haushalt eines Elternteils und allgemeine Schulausbildung), Unterhaltspflichtiger erwerbstätig:1.000 €1.080 €
Kindern bis 21 Jahre (im Haushalt eines Elternteils und allgemeine Schulausbildung), Unterhaltspflichtiger nicht erwerbstätig:800 €880 €
anderen volljährigen Kinder:1.200 €1.300 €
Ehegatte oder Mutter/Vater eines nichtehelichen Kindes:1.100 €1.200 €
Eltern:1.600 €1.800 €

In der Düsseldorfer Tabelle, die vom Oberlandesgericht Düsseldorf herausgegeben wird, werden in Abstimmung mit den anderen Oberlandesgerichten und dem Deutschen Familiengerichtstag
Unterhaltsleitlinien, u.a. Regelsätze für den Kindesunterhalt, festgelegt. Die Düsseldorfer Tabelle 2017 können Sie hier downloaden.